Pietät am Dornbusch
05.01.2021
Zu weite Wege zum Einkaufen
Senioren in Eschersheim sind unzufrieden...
mehr
01.01.2021
16-Jähriger hatte großes Glück im Unglück
Ein 16-jähriger Jugendlicher ist gestern...
mehr
08.12.2020
Ortsbeirat beschließt Corona-Hilfen für Vereine
Der Ortsbeirat 9 gibt rund 12 000 Euro aus,...
mehr
03.12.2020
Festnahmen nach versuchtem Raub
Am Dienstag, den 1. Dezember 2020, gegen...
mehr
30.11.2020
Der Winter ist in Frankfurt angekommen
Der FES-Winterdienst rüstet sich für den...
mehr
30.11.2020
Vorgehensweise des Gesundheitsamtes bei der Pandemiebekämpfung an Schulen und Kitas – Gesundheitsdezernent Stefan Majer stellt Infoblatt vor
Die zahlreichen Anfragen von Eltern zum...
mehr
27.11.2020
Versuchter Trickbetrug
Dank des Augenmerkes einer Bankangestellten...
mehr
24.11.2020
Kinderkulturtreff Eschersheim nach Sanierung wieder geöffnet
Der Kinderkulturtreff Eschersheim (Kiku)...
mehr
23.11.2020
Trickdiebstahl
Bereits am Donnerstag, den 19. November...
mehr
20.11.2020
Übersicht Liefer- und Abholdienste für Heddernheim, Niederursel, Praunheim und Eschersheim
Leider ist es wieder soweit und unsere Gastronomie...
mehr
19.11.2020
Gesamtschule steckt weiterhin in der Warteschleife
Die IGS Eschersheim ist ein echtes Sorgenkind...
mehr
17.11.2020
Radfahrerin bei Unfall verletzt
Am Freitag, den 13.11.2020, kam es in Eschersheim...
mehr
12.11.2020
Kein Pardon für Parkplatz-Sünder
Verärgerte Anwohner im Mellsig: Nur 100...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Eschersheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Eschersheimer Bürgern. z.B.
Die Motzbox ist der Eschersheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Eschersheimer Bürger z.B.

 









23.03.2005

Eschersheim weltweit

Neues Stadtteilportal ist seit drei Wochen online

Von Martine Pfeifer

Die Betreiber des Heddernheimer Stadtteilportals haben den Sprung über die Nidda gewagt. Seit März ist auch die Stadtteilseite von Eschersheim im Internet freigeschaltet.

"Bislang war die Seite ja nur zur Ansicht im Netz", erzählt Hans-Ulrich Repp vom Medien- und Stadtteilbüro Heddernheim. Das heißt, die Internetseite war noch nicht aktiv. Die einzelnen Menüpunkte ließen sich nicht anklicken, und die Besucher wurden nicht zu den Informationen weitergeleitet. Am 1. März hat sich das geändert:

Das Stadtteilportal für Eschersheim wurde im World Wide Web mit www.eschersheim.com freigeschaltet.
Genau wie bei Heddernheim.de gibt es dort jetzt Informationen über den Stadtteil, seine Vereine, öffentlichen Einrichtungen und Gewerbetreibenden. Wird ein Optiker, Arzt oder Kostümverleih im Stadtteil gesucht, kann das Stichwort auf der Seite eingegeben werden und Adressen, Öffnungszeiten und aktuelle Informationen der Betriebe werden angezeigt.

Daneben sollen in Zukunft auch alle Eschersheimer Vereine und öffentlichen Einrichtungen zu finden sein. Auf der Seite finden sich außerdem aktuelle Termine wie die der Sitzungen des Ortsbeirats, von Flohmärkten oder Vereinsveranstaltungen.
Bisher haben sich 15 Gewerbetreibende bei dem Portal angemeldet. Für sie kostet ein Eintrag, je nach Ausführung, zwischen 59 und 75 Euro im Jahr. "Dafür können sie sich aber einen eigenen Auftritt im Netz sparen", erklärt Repp, der die Seite zusammen mit seinem Geschäftspartner Frank Schmitt betreibt.

Große Resonanz
Für die Vereine und öffentlichen Einrichtungen ist der Eintrag kostenfrei. Repp und Schmitt hoffen, dass die Eschersheimer Seite genauso erfolgreich wird wie die für Heddernheim. "Dort verzeichnen wir monatlich über 7000 Zugriffe", erläutert der Medientechnik-Ingenieur Schmitt. Als die beiden vor fast genau zwei Jahren anfingen, hatten sie nicht so schnell mit einer so großen Resonanz gerechnet. "Letztes Jahr waren wir mit 1700 Zugriffe im Monat noch ganz stolz", erzählt Schmitt.
Im vergangenen Jahr konnten sie ihr Stadtteilbüro eröffnen und sind mit den Seiten praunheim.biz sowie niederursel.com online gegangen.

Kontakt: Medien- und Stadtteilbüro Heddernheim, Heddernheimer Kirchstraße 14. Geöffnet: Montag bis Donnerstag von 9 bis 13 Uhr sowie von 15 bis 18.30 Uhr, freitags nur bis 17 Uhr, Telefon 95 15 97 20,




zurück








 

© 2021 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum