Pietät am Dornbusch
05.01.2021
Zu weite Wege zum Einkaufen
Senioren in Eschersheim sind unzufrieden...
mehr
01.01.2021
16-Jähriger hatte großes Glück im Unglück
Ein 16-jähriger Jugendlicher ist gestern...
mehr
08.12.2020
Ortsbeirat beschließt Corona-Hilfen für Vereine
Der Ortsbeirat 9 gibt rund 12 000 Euro aus,...
mehr
03.12.2020
Festnahmen nach versuchtem Raub
Am Dienstag, den 1. Dezember 2020, gegen...
mehr
30.11.2020
Der Winter ist in Frankfurt angekommen
Der FES-Winterdienst rüstet sich für den...
mehr
30.11.2020
Vorgehensweise des Gesundheitsamtes bei der Pandemiebekämpfung an Schulen und Kitas – Gesundheitsdezernent Stefan Majer stellt Infoblatt vor
Die zahlreichen Anfragen von Eltern zum...
mehr
27.11.2020
Versuchter Trickbetrug
Dank des Augenmerkes einer Bankangestellten...
mehr
24.11.2020
Kinderkulturtreff Eschersheim nach Sanierung wieder geöffnet
Der Kinderkulturtreff Eschersheim (Kiku)...
mehr
23.11.2020
Trickdiebstahl
Bereits am Donnerstag, den 19. November...
mehr
20.11.2020
Übersicht Liefer- und Abholdienste für Heddernheim, Niederursel, Praunheim und Eschersheim
Leider ist es wieder soweit und unsere Gastronomie...
mehr
19.11.2020
Gesamtschule steckt weiterhin in der Warteschleife
Die IGS Eschersheim ist ein echtes Sorgenkind...
mehr
17.11.2020
Radfahrerin bei Unfall verletzt
Am Freitag, den 13.11.2020, kam es in Eschersheim...
mehr
12.11.2020
Kein Pardon für Parkplatz-Sünder
Verärgerte Anwohner im Mellsig: Nur 100...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Eschersheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Eschersheimer Bürgern. z.B.
Die Motzbox ist der Eschersheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Eschersheimer Bürger z.B.

 









05.07.2005

Pavillons abreißen und neu bauen

Der Magistrat prüft die Unterlagen für einen Neubau an der Ziehenschule.

Für den Abriss der maroden Pavillons und den dadurch notwendigen Neubau, als Ersatz für die wegfallenden Klassenräume, wurden Vorlagen über den benötigten Raumbedarf durch die Schule eingereicht. Es hätten Gespräche stattgefunden auch auf die Raumsituation für die künftige, verkürzte Schulzeit an Gymnasien hin, teilt die Verwaltung dem Ortsbeirat 9 mit.

Die Beschaffung der Container als Ersatz für die gesperrten Pavillons wurde bereits im Mai 2004 beauftragt und soll schnell umgesetzt werden. Die ausführende Firma ist bereits beauftragt. Abstimmungsgespräche über den günstigsten Zeitpunkt der Errichtung der Container finden zurzeit mit den beteiligten Ämtern und der Schule statt.

Für die Renovierung in Eigeninitiative wurden der Ziehenschule Mittel zur Verfügung gestellt. Solche Projekte werden auch künftig unterstützt, da sie für die Schulgemeinschaft eine Bereicherung darstellen und dem Erhalt und der Wertschätzung der Schule gegenüber förderlich sind.

Des Weiteren werden auch immer wieder verschlissene Teppichböden entfernt und durch neue Bodenbeläge ausgetauscht. Für die Neuausstattung der Computer-Räume wurden auch diese Räume saniert und mit einem neuen Bodenbelag versehen. (fnp)




zurück








 

© 2021 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum