Pietät am Dornbusch
05.01.2021
Zu weite Wege zum Einkaufen
Senioren in Eschersheim sind unzufrieden...
mehr
01.01.2021
16-Jähriger hatte großes Glück im Unglück
Ein 16-jähriger Jugendlicher ist gestern...
mehr
08.12.2020
Ortsbeirat beschließt Corona-Hilfen für Vereine
Der Ortsbeirat 9 gibt rund 12 000 Euro aus,...
mehr
03.12.2020
Festnahmen nach versuchtem Raub
Am Dienstag, den 1. Dezember 2020, gegen...
mehr
30.11.2020
Der Winter ist in Frankfurt angekommen
Der FES-Winterdienst rüstet sich für den...
mehr
30.11.2020
Vorgehensweise des Gesundheitsamtes bei der Pandemiebekämpfung an Schulen und Kitas – Gesundheitsdezernent Stefan Majer stellt Infoblatt vor
Die zahlreichen Anfragen von Eltern zum...
mehr
27.11.2020
Versuchter Trickbetrug
Dank des Augenmerkes einer Bankangestellten...
mehr
24.11.2020
Kinderkulturtreff Eschersheim nach Sanierung wieder geöffnet
Der Kinderkulturtreff Eschersheim (Kiku)...
mehr
23.11.2020
Trickdiebstahl
Bereits am Donnerstag, den 19. November...
mehr
20.11.2020
Übersicht Liefer- und Abholdienste für Heddernheim, Niederursel, Praunheim und Eschersheim
Leider ist es wieder soweit und unsere Gastronomie...
mehr
19.11.2020
Gesamtschule steckt weiterhin in der Warteschleife
Die IGS Eschersheim ist ein echtes Sorgenkind...
mehr
17.11.2020
Radfahrerin bei Unfall verletzt
Am Freitag, den 13.11.2020, kam es in Eschersheim...
mehr
12.11.2020
Kein Pardon für Parkplatz-Sünder
Verärgerte Anwohner im Mellsig: Nur 100...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Eschersheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Eschersheimer Bürgern. z.B.
Die Motzbox ist der Eschersheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Eschersheimer Bürger z.B.

 









07.10.2005

Turner feiern 110. Geburtstag

Hubert Handrow, der Vorsitzende des Turnvereins Eschersheim 1895, freut sich auf die Feierlichkeiten zum 110-jährigen Bestehen seines Vereins.

Das Sektglas wird dabei auch auf das 75-jährige Jubiläum der Gymnastikabteilung sowie auf den Turnhallenbau vor 50 Jahren erhoben. Die Festlichkeiten beginnen heute Abend mit einer akademischen Feierstunde in der Turnhalle in der Maybachstraße 14. Der Sportdezernent der Stadt, Achim Vandreike (SPD), wird mit dabei sein und ein buntes, von Vereinsmitgliedern gestaltetes Programm erleben, das die Festreden und Grußworte auflockern wird. Der Samstag steht im Zeichen des Turn- und Sportfestes «ran». Dabei präsentiert der Verein sein vielfältiges Angebot für Alt und Jung ab 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

«Ich arbeite schon seit 30 Jahren aktiv am Vereinsleben mit. Für mich und viele anderen Leute im Verein ist die Arbeit ein klarer Dienst an der Gesellschaft», sagt Handrow, der in seinem Club rund 1550 Mitglieder betreut. «Ich mache meine Arbeit gerne, schließlich war ich ja als junger Mann darüber froh, dass es engagierte Leute gibt, die einen Verein am Leben halten.»

Das Angebot im Turnverein ist nach wie vor breit gefächert: Neben Klassikern wie Turnen oder Tischtennis steht auch Hip-Hop-Tanz oder Wirbelsäulengymnastik im Programm. Lungentraining, Body-Styling oder Bauch-Bein-Po-Training ergänzen die klassischen Sportarten mit Trendsport. (pcb)




zurück








 

© 2021 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum