Pietät am Dornbusch
05.01.2021
Zu weite Wege zum Einkaufen
Senioren in Eschersheim sind unzufrieden...
mehr
01.01.2021
16-Jähriger hatte großes Glück im Unglück
Ein 16-jähriger Jugendlicher ist gestern...
mehr
08.12.2020
Ortsbeirat beschließt Corona-Hilfen für Vereine
Der Ortsbeirat 9 gibt rund 12 000 Euro aus,...
mehr
03.12.2020
Festnahmen nach versuchtem Raub
Am Dienstag, den 1. Dezember 2020, gegen...
mehr
30.11.2020
Der Winter ist in Frankfurt angekommen
Der FES-Winterdienst rüstet sich für den...
mehr
30.11.2020
Vorgehensweise des Gesundheitsamtes bei der Pandemiebekämpfung an Schulen und Kitas – Gesundheitsdezernent Stefan Majer stellt Infoblatt vor
Die zahlreichen Anfragen von Eltern zum...
mehr
27.11.2020
Versuchter Trickbetrug
Dank des Augenmerkes einer Bankangestellten...
mehr
24.11.2020
Kinderkulturtreff Eschersheim nach Sanierung wieder geöffnet
Der Kinderkulturtreff Eschersheim (Kiku)...
mehr
23.11.2020
Trickdiebstahl
Bereits am Donnerstag, den 19. November...
mehr
20.11.2020
Übersicht Liefer- und Abholdienste für Heddernheim, Niederursel, Praunheim und Eschersheim
Leider ist es wieder soweit und unsere Gastronomie...
mehr
19.11.2020
Gesamtschule steckt weiterhin in der Warteschleife
Die IGS Eschersheim ist ein echtes Sorgenkind...
mehr
17.11.2020
Radfahrerin bei Unfall verletzt
Am Freitag, den 13.11.2020, kam es in Eschersheim...
mehr
12.11.2020
Kein Pardon für Parkplatz-Sünder
Verärgerte Anwohner im Mellsig: Nur 100...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Eschersheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Eschersheimer Bürgern. z.B.
Die Motzbox ist der Eschersheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Eschersheimer Bürger z.B.

 









07.03.2006

Verband informiert über Frühgeborene

Jedes Jahr werden in Deutschland 60 000 Kinder zu früh geboren.

Nach Jahren der Ängste und Unsicherheiten sehen viele Eltern die Einschulung ihrer Kinder als Prüf- und Meilenstein der Integration. Frühgeborene passen oft nicht ins Raster der Einschulungskriterien. Für viele Eltern stellt sich daher die Einschulung ihrer früh geborenen Kinder als ein Problem dar, das viele Fragen aufwirft. Wie wirken sich die Veränderungen des Schulsystems auf Frühgeborene aus? Wo tun sich Schwierigkeiten bei den neuen behördlichen Beschlüssen auf?

Der Bundesverband «Das frühgeborene Kind» thematisiert während der Delegiertenveranstaltung Einschulungskriterien und psychologische Aspekte und bietet Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch. Zu den Referenten zählen Vertreter der Frühförderstellen, aus dem Gesundheitsamt, Psychologen, Kinderneurologen und betroffene Eltern.

Der Verein mit Sitz in Eschersheim bietet den Betroffenen Beratung und Hilfe an. Die Tagung wird mit Vorträgen, Berichten und einer anschließenden Diskussion den Teilnehmern die Möglichkeit geben, sich zu informieren und Fragen zu stellen.

Außerdem wird die Arbeit des Bundesverbandes vorgestellt, der sich mit einer Vielzahl von Veranstaltungen und Projekten für eine große Betroffenengruppe in Deutschland einsetzt.

Die Tagung ist am Samstag, 11. März, von 13.30 bis zirka 17.30 Uhr, im Presse-Club in der Saalgasse 20. Die Delegiertenkonferenz beginnt bereits um 9.30 Uhr.

Nähere Informationen gibt es im Internet unter der Adresse www.fruehgeborene.de, unter Telefon 58 70 09 95 10 oder fiz@fruehgeborene.de. Die Geschäftsstelle befindet sich in der Kurhessenstraße 5.

Die Infoline des Bundeverbandes ist unter der bundesweiten Telefonnummer 0 18 05/87 58 77 – dienstags und donnerstags von 9 Uhr bis 12 Uhr geschaltet. (fnp)




zurück








 

© 2021 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum