Pietät am Dornbusch
05.01.2021
Zu weite Wege zum Einkaufen
Senioren in Eschersheim sind unzufrieden...
mehr
01.01.2021
16-Jähriger hatte großes Glück im Unglück
Ein 16-jähriger Jugendlicher ist gestern...
mehr
08.12.2020
Ortsbeirat beschließt Corona-Hilfen für Vereine
Der Ortsbeirat 9 gibt rund 12 000 Euro aus,...
mehr
03.12.2020
Festnahmen nach versuchtem Raub
Am Dienstag, den 1. Dezember 2020, gegen...
mehr
30.11.2020
Der Winter ist in Frankfurt angekommen
Der FES-Winterdienst rüstet sich für den...
mehr
30.11.2020
Vorgehensweise des Gesundheitsamtes bei der Pandemiebekämpfung an Schulen und Kitas – Gesundheitsdezernent Stefan Majer stellt Infoblatt vor
Die zahlreichen Anfragen von Eltern zum...
mehr
27.11.2020
Versuchter Trickbetrug
Dank des Augenmerkes einer Bankangestellten...
mehr
24.11.2020
Kinderkulturtreff Eschersheim nach Sanierung wieder geöffnet
Der Kinderkulturtreff Eschersheim (Kiku)...
mehr
23.11.2020
Trickdiebstahl
Bereits am Donnerstag, den 19. November...
mehr
20.11.2020
Übersicht Liefer- und Abholdienste für Heddernheim, Niederursel, Praunheim und Eschersheim
Leider ist es wieder soweit und unsere Gastronomie...
mehr
19.11.2020
Gesamtschule steckt weiterhin in der Warteschleife
Die IGS Eschersheim ist ein echtes Sorgenkind...
mehr
17.11.2020
Radfahrerin bei Unfall verletzt
Am Freitag, den 13.11.2020, kam es in Eschersheim...
mehr
12.11.2020
Kein Pardon für Parkplatz-Sünder
Verärgerte Anwohner im Mellsig: Nur 100...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Eschersheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Eschersheimer Bürgern. z.B.
Die Motzbox ist der Eschersheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Eschersheimer Bürger z.B.

 









02.06.2006

Wasserturm: Spielplatz wird hergerichtet

Der Spielplatz am Lindenbaum in der Nähe des Wasserturms, den der Ortsbeirat 9 überarbeitet haben möchte, steht zurzeit nicht im Prioritätenprogramm.

Üblicherweise findet dies Einteilung in das Programm in enger Abstimmung mit den Kinderbeauftragten und den Ortsbeiräten statt. Bei dem Spielplatz am Lindenbaum wurde in den vergangenen Jahren der Zustand nicht bemängelt. Im Ortsbezirk 9 wurden und werden dagegen andere Spielplätze vorrangig bearbeitet. So standen in den Jahren von 2003 bis 2005 rund 200 000 Euro zur Verfügung.

Dennoch, so der Magistrat, wird der Spielplatz überarbeitet und die Reste der bereits entfernten Spielgeräte werden beseitigt. Darüber hinaus werden neue Spielgeräte installiert. Inwieweit der Spielplatz mit Spielgeräten für bis zu 12-jährige Kinder ausgestattet wird, wie vom Ortsbeirat angeregt, kann derzeit noch nicht gesagt werden. Auf Grund der geringen Fläche müsse erst geklärt werden, ob es geeignete Spielgeräte dafür gibt. Der dichte und auch vitale Altbaumbestand erlaube auf den verfügbaren Flächen allerdings nur bedingt die Installation größerer Spielgeräte, da in die Wurzeln der Bäume nicht eingegriffen werden könne.

Die Grünen im Ortsbeirat 9 haben zur nächsten Sitzung des Stadtteilgremiums angeregt, dass Pläne für eine Umgestaltung, die Anwohnern gezeigt worden seien, auch den Ortspolitikern vorgestellt werden. (fnp)




zurück








 

© 2021 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum