Pietät am Dornbusch
05.01.2021
Zu weite Wege zum Einkaufen
Senioren in Eschersheim sind unzufrieden...
mehr
01.01.2021
16-Jähriger hatte großes Glück im Unglück
Ein 16-jähriger Jugendlicher ist gestern...
mehr
08.12.2020
Ortsbeirat beschließt Corona-Hilfen für Vereine
Der Ortsbeirat 9 gibt rund 12 000 Euro aus,...
mehr
03.12.2020
Festnahmen nach versuchtem Raub
Am Dienstag, den 1. Dezember 2020, gegen...
mehr
30.11.2020
Der Winter ist in Frankfurt angekommen
Der FES-Winterdienst rüstet sich für den...
mehr
30.11.2020
Vorgehensweise des Gesundheitsamtes bei der Pandemiebekämpfung an Schulen und Kitas – Gesundheitsdezernent Stefan Majer stellt Infoblatt vor
Die zahlreichen Anfragen von Eltern zum...
mehr
27.11.2020
Versuchter Trickbetrug
Dank des Augenmerkes einer Bankangestellten...
mehr
24.11.2020
Kinderkulturtreff Eschersheim nach Sanierung wieder geöffnet
Der Kinderkulturtreff Eschersheim (Kiku)...
mehr
23.11.2020
Trickdiebstahl
Bereits am Donnerstag, den 19. November...
mehr
20.11.2020
Übersicht Liefer- und Abholdienste für Heddernheim, Niederursel, Praunheim und Eschersheim
Leider ist es wieder soweit und unsere Gastronomie...
mehr
19.11.2020
Gesamtschule steckt weiterhin in der Warteschleife
Die IGS Eschersheim ist ein echtes Sorgenkind...
mehr
17.11.2020
Radfahrerin bei Unfall verletzt
Am Freitag, den 13.11.2020, kam es in Eschersheim...
mehr
12.11.2020
Kein Pardon für Parkplatz-Sünder
Verärgerte Anwohner im Mellsig: Nur 100...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Eschersheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Eschersheimer Bürgern. z.B.
Die Motzbox ist der Eschersheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Eschersheimer Bürger z.B.

 









27.10.2008

27 Millionen Euro für zwei Schulen

Für insgesamt 27 Millionen Euro wird die Stadt Frankfurt zwei große Gymnasien erweitern und sanieren. Das hat der Magistrat am Freitag beschlossen. 19 Millionen Euro sind für die Carl-Schurz-Schule in Sachsenhausen vorgesehen.

Geplant sind ein Erweiterungsbau aus Glas im Passivhausstandard, in dem zwölf Klassenräume Platz finden. Außerdem entsteht eine Cafeteria. Im denkmalgeschützten Altbau von 1957 werden Brandschutzmängel beseitigt. Die Erweiterung ist nötig, um Platz für den Ganztagsbetrieb zu schaffen. Die Außenstelle am Schweizer Platz kann nach der Erweiterung aufgegeben werden.

Während der auf 18 Monate veranschlagten Bauzeit wird der gesamte Schulbetrieb mit rund 1000 Schülern ausgelagert. Dadurch sollen die Kosten reduziert werden. Wie berichtet, sollen als Ausweichquartier Container im Rosengärtchen am Otto-Hahn-Platz aufgestellt werden. Dagegen wandte sich eine Bürgerinitiative. «Es wird kein Baum gefällt, und das Gärtchen wird anschließend wieder hergestellt», versicherte Michael Damian, Referent von Bildungsdezernentin Jutta Ebeling (Grüne).

Für acht Millionen Euro erhält die Ziehenschule in Eschersheim, mit 1400 Schülern Frankfurts größtes Gymnasium, einen Neubau mit Cafeteria. Ersetzt werden die maroden Nachkriegspavillons mit elf Klassenräumen. In dem Anbau werden zudem eine Cafeteria mit Küche, eine neue WC-Anlage sowie Lehrmittel- und Sammlungsräume untergebracht. Nach Fertigstellung des Neubaus soll das Hauptgebäude saniert werden. Erst anschließend kann mit dem Umbau des benachbarten ehemaligen Straßenbahndepots begonnen werden, das künftig als Schultheater genutzt werden soll. mu




zurück








 

© 2021 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum