Pietät am Dornbusch
05.01.2021
Zu weite Wege zum Einkaufen
Senioren in Eschersheim sind unzufrieden...
mehr
01.01.2021
16-Jähriger hatte großes Glück im Unglück
Ein 16-jähriger Jugendlicher ist gestern...
mehr
08.12.2020
Ortsbeirat beschließt Corona-Hilfen für Vereine
Der Ortsbeirat 9 gibt rund 12 000 Euro aus,...
mehr
03.12.2020
Festnahmen nach versuchtem Raub
Am Dienstag, den 1. Dezember 2020, gegen...
mehr
30.11.2020
Der Winter ist in Frankfurt angekommen
Der FES-Winterdienst rüstet sich für den...
mehr
30.11.2020
Vorgehensweise des Gesundheitsamtes bei der Pandemiebekämpfung an Schulen und Kitas – Gesundheitsdezernent Stefan Majer stellt Infoblatt vor
Die zahlreichen Anfragen von Eltern zum...
mehr
27.11.2020
Versuchter Trickbetrug
Dank des Augenmerkes einer Bankangestellten...
mehr
24.11.2020
Kinderkulturtreff Eschersheim nach Sanierung wieder geöffnet
Der Kinderkulturtreff Eschersheim (Kiku)...
mehr
23.11.2020
Trickdiebstahl
Bereits am Donnerstag, den 19. November...
mehr
20.11.2020
Übersicht Liefer- und Abholdienste für Heddernheim, Niederursel, Praunheim und Eschersheim
Leider ist es wieder soweit und unsere Gastronomie...
mehr
19.11.2020
Gesamtschule steckt weiterhin in der Warteschleife
Die IGS Eschersheim ist ein echtes Sorgenkind...
mehr
17.11.2020
Radfahrerin bei Unfall verletzt
Am Freitag, den 13.11.2020, kam es in Eschersheim...
mehr
12.11.2020
Kein Pardon für Parkplatz-Sünder
Verärgerte Anwohner im Mellsig: Nur 100...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Eschersheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Eschersheimer Bürgern. z.B.
Die Motzbox ist der Eschersheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Eschersheimer Bürger z.B.

 









06.10.2010

Einkaufsmöglichkeit für Eschersheim wieder herstellen

Der CDU – Stadtverordnete Marcus Scholz, der unter anderem den Stadtteil Eschersheim im Frankfurter Rathaus vertritt ist erfreut darüber, dass ein von ihm initiierter Antrag vergangenen Donnerstag eine breite Zustimmung in der Stadtverordnetenversammlung gefunden hat.

In dem Antrag NR 1966, der mit einer großen Mehrheit durch die Stadtverordnetenversammlung beschlossen wurde, wird der Magistrat gebeten, sich um einen neuen Betreiber für einen Supermarkt in Eschersheim in der Straße Am Lindenbaum Ecke Dehnhardtstraße, bzw. in den Straßen „Am Lindenbaum“, bzw. „Kirchhainer Straße“ zu bemühen.

Gerade nach der Schließung des letzten Einkaufsmarkt im Bereich zwischen der Hügelstraße und der Eschersheimer Landsraße auf der Straße „Am Lindenbaum“ vor wenigen Wochen ist es für viele Menschen, die in der Albert Schweizer Siedung, der Kirchhainerstraße, der Nußzeil sowie in der Eleonore Sterling Straße wohnen fast unmöglich, eine geeignete fußläufige Einkaufsmöglichkeiten zu finden.

„Aus diesem Grund es ist daher enorm wichtig, dass sich der Frankfurter Magistrat nachhaltig dafür einsetzt, dass mit Hilfe eines privaten aber auch eventuell öffentlich geförderten Betreibers der Dialog gesucht wird, damit die etwa 4.500 Personen, die von dieser Schließung betroffen sind, künftig wieder eine entsprechende Nahversorgungsmöglichkeit erhalten“, so Scholz.

Der Antrag ist daher mehr als nur ein Zeichen der Unterstützung für die Betroffenen, sondern ein Arbeitsauftrag für den Magistrat, so der Frankfurter Stadtverordnete Scholz abschließend.




zurück








 

© 2021 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum