Pietät am Dornbusch
05.01.2021
Zu weite Wege zum Einkaufen
Senioren in Eschersheim sind unzufrieden...
mehr
01.01.2021
16-Jähriger hatte großes Glück im Unglück
Ein 16-jähriger Jugendlicher ist gestern...
mehr
08.12.2020
Ortsbeirat beschließt Corona-Hilfen für Vereine
Der Ortsbeirat 9 gibt rund 12 000 Euro aus,...
mehr
03.12.2020
Festnahmen nach versuchtem Raub
Am Dienstag, den 1. Dezember 2020, gegen...
mehr
30.11.2020
Der Winter ist in Frankfurt angekommen
Der FES-Winterdienst rüstet sich für den...
mehr
30.11.2020
Vorgehensweise des Gesundheitsamtes bei der Pandemiebekämpfung an Schulen und Kitas – Gesundheitsdezernent Stefan Majer stellt Infoblatt vor
Die zahlreichen Anfragen von Eltern zum...
mehr
27.11.2020
Versuchter Trickbetrug
Dank des Augenmerkes einer Bankangestellten...
mehr
24.11.2020
Kinderkulturtreff Eschersheim nach Sanierung wieder geöffnet
Der Kinderkulturtreff Eschersheim (Kiku)...
mehr
23.11.2020
Trickdiebstahl
Bereits am Donnerstag, den 19. November...
mehr
20.11.2020
Übersicht Liefer- und Abholdienste für Heddernheim, Niederursel, Praunheim und Eschersheim
Leider ist es wieder soweit und unsere Gastronomie...
mehr
19.11.2020
Gesamtschule steckt weiterhin in der Warteschleife
Die IGS Eschersheim ist ein echtes Sorgenkind...
mehr
17.11.2020
Radfahrerin bei Unfall verletzt
Am Freitag, den 13.11.2020, kam es in Eschersheim...
mehr
12.11.2020
Kein Pardon für Parkplatz-Sünder
Verärgerte Anwohner im Mellsig: Nur 100...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Eschersheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Eschersheimer Bürgern. z.B.
Die Motzbox ist der Eschersheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Eschersheimer Bürger z.B.

 









10.10.2012

Baustellenfest in Eschersheim

Kenner sagen, dass Eschersheim der schönste Stadtteil Frankfurts ist. Wer sich selbst einen Eindruck vom urbanen Leben mit dem Hang zum Grünen und der Nähe zum Fluss machen will, kann der Einladung der Wohnheim GmbH folgen: Die Gesellschaft bittet für Samstag, 20. Oktober, von 14 Uhr an zum Baustellenfest in der Niedwiesenstraße 41-51. Auf der Baustelle gibt es Gelegenheit, Perspektiven der Passivhäuser zu erkunden.

An der Niedwiesenstraße entstehen 64 Wohnungen mit zwei, drei und vier Zimmern auf einer Wohnfläche zwischen 55 bis zu 102 Quadratmetern. Alle Wohnungen sind mit einem sonnigen Südwest-Balkon, im Erdgeschoss mit einer Südwest-Terrasse ausgestattet. Die Erdgeschoss-Wohnungen wurden behindertenfreundlich ausgebaut.

Die Außenanlagen des verkehrsgünstig gelegenen Quartiers in unmittelbarer Nähe zur Nidda werden neu gestaltet. Neben ausreichend Stellplätzen entsteht eine reichhaltige Begrünung, bestehend aus Bäumen und Büschen. Es gibt offene Wegebeziehungen, Begegnungsflächen und einen neu angelegten Kinderspielplatz.



Artikel Frankfurter Neue Presse vom 10. Oktober 2012

zurück








 

© 2021 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum