Pietät am Dornbusch
05.01.2021
Zu weite Wege zum Einkaufen
Senioren in Eschersheim sind unzufrieden...
mehr
01.01.2021
16-Jähriger hatte großes Glück im Unglück
Ein 16-jähriger Jugendlicher ist gestern...
mehr
08.12.2020
Ortsbeirat beschließt Corona-Hilfen für Vereine
Der Ortsbeirat 9 gibt rund 12 000 Euro aus,...
mehr
03.12.2020
Festnahmen nach versuchtem Raub
Am Dienstag, den 1. Dezember 2020, gegen...
mehr
30.11.2020
Der Winter ist in Frankfurt angekommen
Der FES-Winterdienst rüstet sich für den...
mehr
30.11.2020
Vorgehensweise des Gesundheitsamtes bei der Pandemiebekämpfung an Schulen und Kitas – Gesundheitsdezernent Stefan Majer stellt Infoblatt vor
Die zahlreichen Anfragen von Eltern zum...
mehr
27.11.2020
Versuchter Trickbetrug
Dank des Augenmerkes einer Bankangestellten...
mehr
24.11.2020
Kinderkulturtreff Eschersheim nach Sanierung wieder geöffnet
Der Kinderkulturtreff Eschersheim (Kiku)...
mehr
23.11.2020
Trickdiebstahl
Bereits am Donnerstag, den 19. November...
mehr
20.11.2020
Übersicht Liefer- und Abholdienste für Heddernheim, Niederursel, Praunheim und Eschersheim
Leider ist es wieder soweit und unsere Gastronomie...
mehr
19.11.2020
Gesamtschule steckt weiterhin in der Warteschleife
Die IGS Eschersheim ist ein echtes Sorgenkind...
mehr
17.11.2020
Radfahrerin bei Unfall verletzt
Am Freitag, den 13.11.2020, kam es in Eschersheim...
mehr
12.11.2020
Kein Pardon für Parkplatz-Sünder
Verärgerte Anwohner im Mellsig: Nur 100...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Eschersheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Eschersheimer Bürgern. z.B.
Die Motzbox ist der Eschersheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Eschersheimer Bürger z.B.

 









13.02.2013

Jugendchor sucht Sänger – und ein Klavier

Wie viele Vereine hat auch der Jugendchor Eschersheim hat ein Nachwuchsproblem. "Seit G 8 haben Kinder und Jugendliche in ihrer Freizeit weniger Zeit. Das spüren wir bei uns im Chor ganz deutlich", sagt Chorleiter und Gründer Hans-Dieter Kreis. Er hat den Chor 1965 gegründet und leitet ihn bis heute. Früher war der Chor "irgendwie pflegeleichter", Spaß macht ihm die Arbeit aber immer noch.

192 Mitglieder hat der Chor derzeit. 60 Aktive, 128 Förderer und vier Ehrenmitglieder. "Wir freuen uns über jeden, der mitmachen möchte", sagt Kreis. Willkommen sind Groß und Klein, an den Chorproben können sogar ganze Familien unverbindlich teilnehmen. Eine gutes Alter für die ersten Singversuche sei sieben Jahre: "Die Kinder sollten lesen können."

Doch alle Kinder und Jugendliche sind bei den Proben willkommen. Geübt wird donnerstags von 17 bis 18 Uhr und von 19.30 Uhr bis 20.45 Uhr in der Aula der Johann-Hinrich-Wichern-Schule am Victor-Gollancz-Weg 4.

Das Mitsingen im Chor ist kostenlos. Bei Konzertreisen und Chorfreizeiten werden außerdem hohe Zuschüsse gewährt.

Für die musikalische Unterstützung bei den Proben sorgt ein betagtes Klavier, das laut Kreis aber mittlerweile "fast auseinander fällt." Eine Reparatur und das anschließende Stimmen würde sich finanziell nicht mehr lohnen. Nun sucht der Chor händeringend eine neues Klavier zu einem günstigen Preis oder sogar kostenlos. Um die Abholung würde sich der Jugendchor selbst kümmern. "Wir haben einen Spediteur in unseren Reihen", verrät Kreis. Als Voraussetzung für das Instrument gelte nur: Es muss spielbar sein.

Angebote können bei Hans-Dieter Kreis unter Telefon 51 32 63 oder (0172) 6 53 56 66 abgeben werden. "Ich komme dann zu einer Vorbesichtigung vorbei", freut sich der Musiker über zahlreiche Angebote. (jdi)



Artikel Frankfurter Neue Presse vom 13. Februar 2013

zurück








 

© 2021 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum