Pietät am Dornbusch
05.01.2021
Zu weite Wege zum Einkaufen
Senioren in Eschersheim sind unzufrieden...
mehr
01.01.2021
16-Jähriger hatte großes Glück im Unglück
Ein 16-jähriger Jugendlicher ist gestern...
mehr
08.12.2020
Ortsbeirat beschließt Corona-Hilfen für Vereine
Der Ortsbeirat 9 gibt rund 12 000 Euro aus,...
mehr
03.12.2020
Festnahmen nach versuchtem Raub
Am Dienstag, den 1. Dezember 2020, gegen...
mehr
30.11.2020
Der Winter ist in Frankfurt angekommen
Der FES-Winterdienst rüstet sich für den...
mehr
30.11.2020
Vorgehensweise des Gesundheitsamtes bei der Pandemiebekämpfung an Schulen und Kitas – Gesundheitsdezernent Stefan Majer stellt Infoblatt vor
Die zahlreichen Anfragen von Eltern zum...
mehr
27.11.2020
Versuchter Trickbetrug
Dank des Augenmerkes einer Bankangestellten...
mehr
24.11.2020
Kinderkulturtreff Eschersheim nach Sanierung wieder geöffnet
Der Kinderkulturtreff Eschersheim (Kiku)...
mehr
23.11.2020
Trickdiebstahl
Bereits am Donnerstag, den 19. November...
mehr
20.11.2020
Übersicht Liefer- und Abholdienste für Heddernheim, Niederursel, Praunheim und Eschersheim
Leider ist es wieder soweit und unsere Gastronomie...
mehr
19.11.2020
Gesamtschule steckt weiterhin in der Warteschleife
Die IGS Eschersheim ist ein echtes Sorgenkind...
mehr
17.11.2020
Radfahrerin bei Unfall verletzt
Am Freitag, den 13.11.2020, kam es in Eschersheim...
mehr
12.11.2020
Kein Pardon für Parkplatz-Sünder
Verärgerte Anwohner im Mellsig: Nur 100...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Eschersheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Eschersheimer Bürgern. z.B.
Die Motzbox ist der Eschersheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Eschersheimer Bürger z.B.

 









17.01.2015

Jugendchor Eschersheim will im Jubeljahr Akzente setzen

Der Jugendchor Eschersheim hat sich in den vergangenen 50 Jahren seit seiner Gründung einen Namen über die Grenzen Frankfurts hinaus gemacht. Das würdigte Boris Rhein, Minister für Wissenschaft und Kunst, beim Neujahrsempfang des Chors in der Wichernschule.

„Als musikalischer Botschafter ist der Jugendchor Eschersheim schon längst aus dieser Stadt nicht mehr wegzudenken“, sagte Rhein und hatte dabei vor allem regelmäßige Konzertreisen der Musiker ins europäische Ausland, unter anderem nach Birmingham, im Sinn. Ein Sonderlob gab es von Rhein für das Engagement von Hans-Dieter Kreis. „Er ist der einzige Chorleiter in Frankfurt, der ohne Honorar seit 50 Jahren den Taktstock hebt und keinen Cent dafür bekommt“.

2000 Euro für die Chorkasse hatte Sozialdezernentin Daniela Birkenfeld mit zum Neujahrsempfang gebracht. Sie hatte vor ihrer Politikerlaufbahn im Jugendchor Eschersheim gesungen, weshalb ihr es ein besonderes Anliegen gewesen ist, die vorbildliche Jugend- und Integrationsarbeit von Hans-Dieter Kreis mit einer Geldspende zu unterstützen. „Mit dem Geld wird der Chor sein Jubiläumsjahr sinnvoll unterstützen können“, freute sich Kreis mächtig. Auch Rhein war nicht mit leeren Händen gekommen. „Ich habe lange überlegt, wie man Euch am Besten im Jubiläumsjahr unterstützen kann. Unser Ministerium bezuschusst die Jubiläumsfahrt nach Barcelona“. Der Jugendchor Eschersheim feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges bestehen (wir berichteten). Rund 3000 Chorproben und 1500 Konzerte im In- und Ausland hat der Eschersheimer Chor in den letzten Jahrzehnten absolviert.

Das schönste Kompliment machte an diesem Abend dem Jugendchor der Superstar des volkstümlichen Schlagers, Markus Wolfahrt. Er wurde aus dem winterlichen Vorarlberg via Tonleitung zugeschaltet. Er bezeichnete den Jugendchor schmunzelnd als „einen der besten Chöre der Welt“, mit dem er sehr gerne das Jubiläum im Juli feiern wird. Wolfahrt kommt mit komplettem Live-Orchester und spielt zur Eröffnung nach dem Fassbieranstich am 24. Juli. „Dieses Chorjubiläumsjahr wird mit seinen Höhepunkten Akzente setzen“, erklärte Marketingchef Alexander Kamp abschließend.

(red)



Artikel Frankfurter Neue Presse vom 17.01.2015.

zurück








 

© 2021 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum