Pietät am Dornbusch
06.03.2018
Sportdezernat spendet, die Kooperation des Turnvereines Eschersheim 1895 mit sieben Kindergärten
Das Sportdezernat unterstützt den TV Eschersheim...
mehr
06.03.2018
Die Natur muss weichen für die Züge
Es wird kräftig gerodet an der Main-Weser-Bahn-Trasse...
mehr
03.03.2018
Eschersheimer Landstraße: Die Baustelle wandert am 12. März weiter
Die sibirische Kälte hat Frankfurt im Griff:...
mehr
21.02.2018
Kind bei Unfall in Eschersheim schwer verletzt
Ein Auto stößt im Frankfurter Stadtteil...
mehr
20.02.2018
Verkehrsunfall
Am Montag, den 19. Februar 2018, gegen 21.45...
mehr
20.02.2018
Brand einer Gartenhütte
Ein Feuer hatte gestern Morgen gegen 10:00...
mehr
16.02.2018
Tortuga Eschersheim: Entschleunigung im Gemeinschaftsgarten
Wo heute leere Bierflaschen, Klobürsten...
mehr
01.02.2018
Kicker warten auf den Kunstrasen
Frühestens im Sommer erfahren die Vereine...
mehr
01.02.2018
Begeistert von Parkour-Anlage
Jugendliche in Eschersheim sind begeistert:...
mehr
26.01.2018
U-Bahn-Halt soll sicherer werden
Nach Protest an der Station Fritz-Tarnow-Straße...
mehr
24.01.2018
Eschersheimer Landstraße: Fehlende Beschilderung sorgt für Verkehrschaos
Nach der Winterpause rollen auf der Eschersheimer...
mehr
22.01.2018
Verfolgung von Verkehrsrowdys
Gestern (21. Januar 2018) führten Polizeibeamte...
mehr
04.01.2018
Hotlines für Frostschäden auf Straßen und Brücken eingerichtet
Der Winter setzt Straßen, Brücken, Wegen...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Eschersheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Eschersheimer Bürgern. z.B.
Die Motzbox ist der Eschersheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Eschersheimer Bürger z.B.

 









19.04.2017

Eschersheimer Landstraße teilweise voll gesperrt

Die Eschersheimer Landstraße wird zwischen Am Weißen Stein und Hügelstraße ab Montag, 24. April, für den Durchgangsverkehr voll gesperrt.

Der Grund sind Arbeiten des Amts für Straßenbau und Erschließung (ASE), die bis Ende 2018 dauern. Während der gesamten Baumaßnahme muss die Fahrbahn mehrmals in beiden Fahrtrichtungen für den Durchgangsverkehr voll gesperrt werden. Daher wird empfohlen, den im Bau befindlichen Bereich der Eschersheimer Landstraße dauerhaft weiträumig zu umfahren. Stadteinwärts wird eine Umfahrungsempfehlung über Rosa-Luxemburg-Straße sowie stadtauswärts über Jean-Monnet-Straße ausgewiesen.



Anwohner werden zu den einzelnen Bauphasen gesondert informiert. Ein Anwohner-Informationsmanagement, an das sich Bürger mit Fragen zur Baustelle wenden können, wird von der Heyder+Partner GmbH verantwortet. Die Mitarbeiter sind von Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr unter der Telefonnummer 07071/7089000 und per E-Mail an info@eschersheimer-ls-2017.de erreichbar. Die Eschersheimer Landstraße erhält ein neues Straßenbild. Sie wird in dem Streckenabschnitt zugunsten des Radverkehrs dauerhaft einspurig. Michaela Kraft, Leiterin des Amtes für Straßenbau und Erschließung: „An der Kreuzung Kleinschmidtstraße/Am Lindenbaum kommen Radfahrer künftig sicherer und leichter über die Gleise der Stadtbahnlinie – dank der neu eingerichteten Querungsmöglichkeit mit Ampel und Farbmarkierungen.“ Die Leistungsfähigkeit der Stadtbahn bleibe dabei erhalten, so Kraft. Im Rahmen der Bauarbeiten wird die oberste Deckschicht der Fahrbahn erneuert. Anschließend erfolgen die Grunderneuerung und die Verbreiterung der Gehwege auf mindestens zwei Meter. Dabei entstehen neue Parkmöglichkeiten in Längsrichtung, teilweise als Parkbuchten am Gehweg, teilweise als Markierungen auf der Fahrbahn. Um die Vorrangigkeit der Fußgänger zu unterstreichen, werden die meisten Fußgängerquerungen der einmündenden Seitenstraßen auf Gehwegniveau angehoben. Zudem bestimmen 32 neue Bäume zukünftig das Straßenbild.

Die Frankfurter Verkehrsgesellschaft (VGF) nutzt die Umgestaltung der Eschersheimer Landstraße und erneuert im Juli 2017 auf der A-Strecke die Gleise der Stadtbahnlinie zwischen „Heddernheim“ und „Dornbusch“. Zusätzlich finden Gleisbauarbeiten am Betriebshof Heddernheim statt. Während dieses Zeitraums ist ein Schienenersatzverkehr mit Gelenkbussen eingerichtet. Die Bauarbeiten der VGF erfolgen in enger Abstimmung mit dem Amt für Straßenbau und Erschließung, um die verkehrlichen Einschränkungen für Verkehrsteilnehmer und Anlieger so gering wie möglich zu halten. Detaillierte Informationen folgen.

Weitere Verkehrsinformationen finden sich im Internet unter: http://www.mainziel.de .

zurück








 

© 2015 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum