Pietät am Dornbusch
01.02.2018
Begeistert von Parkour-Anlage
Jugendliche in Eschersheim sind begeistert:...
mehr
26.01.2018
U-Bahn-Halt soll sicherer werden
Nach Protest an der Station Fritz-Tarnow-Straße...
mehr
24.01.2018
Eschersheimer Landstraße: Fehlende Beschilderung sorgt für Verkehrschaos
Nach der Winterpause rollen auf der Eschersheimer...
mehr
22.01.2018
Verfolgung von Verkehrsrowdys
Gestern (21. Januar 2018) führten Polizeibeamte...
mehr
04.01.2018
Hotlines für Frostschäden auf Straßen und Brücken eingerichtet
Der Winter setzt Straßen, Brücken, Wegen...
mehr
02.01.2018
Keine U-Bahnen zwischen Willy-Brandt-Platz und Südbahnhof
Wegen Weichenbauarbeiten am Südbahnhof fahren...
mehr
31.12.2017
Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden
Am Freitag, den 29. Dezember 2017, gegen...
mehr
27.12.2017
Baustellen sorgen für Unmut in Eschersheim
Die Baustelle auf der Eschersheimer Landstraße...
mehr
15.12.2017
Viel Lärm um Baumfällungen entlang der Bahnstrecke
Ein Brief hat jetzt Anwohner in der Niedwiesenstraße...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Eschersheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Eschersheimer Bürgern. z.B.
Die Motzbox ist der Eschersheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Eschersheimer Bürger z.B.

 









22.01.2018

Verfolgung von Verkehrsrowdys

Gestern (21. Januar 2018) führten Polizeibeamte Kontrollen zur Verkehrssicherheit in Eschersheim durch und mussten eine Vielzahl an Verstößen ahnden.

Zum Bedauern der Anwohner in Eschersheim wird die Eschersheimer Landstraße zur Zeit umgebaut, sodass die vielbefahrene Straße in Richtung Heddernheim umgelenkt wird. Dies führt teilweise durch kleinere Nebenstraßen, wie bspw. Am Lindenbaum, Neumannstraße, Klarastraße, Langheckenweg und Ilkenhansstraße. Für viel Verkehr sind die Straßen grundsätzlich nicht ausgelegt, was den ein oder anderen Verkehrsteilnehmer bislang auf die Idee brachte unerlaubt vermeintliche Abkürzungen zu nehmen.

In dem Zusammenhang führten die Beamten vom 12. Polizeirevier Verkehrskontrollen am Nachmittag durch und ahndeten innerhalb von wenig mehr als einer Stunde 24 Verstöße, weil Autofahrer entgegen der Einbahnstraßen fuhren.

Die Polizei steht schon im engen Austausch mit der Stadt, um schnellstmöglich für Beruhigung in dem Bereich zu sorgen.

Bis dahin werden weitere Kontrollen durch die Polizei fortgesetzt.



Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle

zurück








 

© 2015 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum