Pietät am Dornbusch
17.11.2018
Bürgerdialog geht in zweite Runde
Die Entwürfe für das Baugebiet nördlich...
mehr
09.11.2018
Stadt will altes Straßenbahndepot am Weißen Stein neu beleben
Das alte, versteckt im Wohngebiet liegende...
mehr
07.11.2018
Buslinie 69 fährt bis Freitag nur zwischen Weißer Stein und Burgholzer Straße
Die Buslinie 69 kann bis voraussichtlich...
mehr
06.11.2018
Vorsicht vor den ersten kalten Nächten
Die Kälte hat Einzug gehalten in Frankfurt...
mehr
06.11.2018
FES sammelt Spielsachen für bedürftige Kinder
Spielsachen aller Art können ab sofort bei...
mehr
30.10.2018
Ausbau der U-Bahn-Linie U2 lässt Region enger zusammenwachsen
Der RMV und sein Aufsichtsrat freuen sich...
mehr
30.10.2018
Neue Gehwege in der Dehnhardtstraße und Körberstraße
Die Gehwege der Dehnhardtstraße und der...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Eschersheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Eschersheimer Bürgern. z.B.
Die Motzbox ist der Eschersheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Eschersheimer Bürger z.B.

 









14.05.2018

Fußgänger von U-Bahn erfasst - Strecke wieder frei

In Frankfurt ist ein Fußgänger beim Überqueren der Gleise von einer U-Bahn erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Die Linien U1, U2, U3 und U8 waren an der Unfallstelle für Stunden voll gesperrt.

Der Unfall ereignete sich um 14.21 Uhr nahe der U-Bahnhaltestelle Lindenbaum im Frankfurter Norden. Ein 32-Jähriger wollte die an dieser Stelle oberirdischen Gleise überqueren und übersah offenbar eine stadtauswärts herannahende Bahn, wie ein Polizeisprecher zu hessenschau.de sagte.

"Er geriet nicht unter die Bahn, wurde aber dennoch lebensgefährlich verletzt", erklärte der Sprecher. Mit dem Rettungswagen kam der Mann in eine Klinik.

Massive Behinderungen

Die Strecke, an der die Linien U1, U2, U3 und U8 verkehren, wurde in beide Richtungen voll gesperrt. Vom Südbahnhof kommend wendeten die Bahnen an der Station Hügelstraße. Stadteinwärts endeten die Züge in Heddernheim. Dazwischen wurde beidseitig ein Ersatzverkehr mit Taxis eingerichtet.

Erst gegen 17 Uhr wurde die U-Bahnstrecke wieder freigegeben. Die angrenzende Eschersheimer Landstraße war stadtauswärts vorübergehend auch für den Autoverkehr gesperrt worden.



Artikel Hessenschau.de, vom 14.05.2018.

zurück








 

© 2015 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum