Pietät am Dornbusch
31.10.2019
Busfahrer-Warnstreik auch in Frankfurt
Die städtische Nahverkehrsgesellschaft traffiQ...
mehr
05.10.2019
Das Straßenverkehrsamt informiert über Sperrungen in der Maybachstraße
Wegen Kanalbauarbeiten durch die Stadtentwässerung...
mehr
01.10.2019
Verkehrsunfall mit drei beteiligten Pkw und einem Schwerverletzten
Gestern Nachmittag kam es in der Jean-Monnet-Straße...
mehr
26.09.2019
Warnstreiks im Frankfurter Busverkehr wahrscheinlich
Noch vor den Herbstferien, so die Einschätzung...
mehr
26.08.2019
So geht es mit dem ´´Drosselbart´´ in Eschersheim weiter
Um die Gaststätte "Drosselbart" in Frankfurt-Eschersheim...
mehr
21.08.2019
Festnahme von mutmaßlichem Wohnungseinbrecher
Am vergangenen Freitag (16.08.19) gelang...
mehr
04.08.2019
Verkehrsunfall mit drei Schwerverletzten
Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Alfa...
mehr
02.08.2019
Baustopp möglich? Antworten zu S6-Ausbau gefordert
Seit Ende Januar wartet der Ortsbeirat 9...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Eschersheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Eschersheimer Bürgern. z.B.
Die Motzbox ist der Eschersheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Eschersheimer Bürger z.B.

 









15.06.2019

Fritz-Tarnow-Straße: Umfangreiche Bauarbeiten

Am Montag, 17. Juni, startet das Amt für Straßenbau und Erschließung seine Baustelle auf der Fritz-Tarnow-Straße. In etwa zehn Wochen erhält die wichtige Anliegerstraße im Dornbusch in zwei Teilabschnitten eine grundlegende Erneuerung der Fahrbahn.

Das ist notwendig, weil die Fritz-Tarnow-Straße in die Jahre gekommen ist. Altersbedingte Schäden sind die Folge. Nicht nur die Anwohner nutzen die Straße. Auch eine Kita und mehrere Schulen sind über die Fritz-Tarnow-Straße erreichbar. Die Bauarbeiten bestehen aus mehreren Teilabschnitten.

Die Fritz-Tarnow-Straße wird abschnittsweise teilgesperrt und vollgesperrt. Daher wird von der Innenstadt (von Süden) kommend dauerhaft empfohlen, die Baustelle über Carl-Goerdeler-Straße und Mierendorffstraße zu umfahren.

Vom Weißen Stein kommend (von Norden) erfolgt die Umfahrung über die Eschersheimer Landstraße in Fahrtrichtung Süden, bis zum Wender vor dem Polizeipräsidium, dann zurück über Eschersheimer Landstraße, Marbachweg und Mierendorffstraße.

Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren.




zurück








 

© 2015 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum