Pietät am Dornbusch
16.01.2020
Andreasgemeinde und EJW trauern um Günter Reuter
Günter Reuter war ein Urgestein der evangelischen...
mehr
31.12.2019
Trickdiebe nehmen Stadtteil ins Visier
Bereits am Freitag, den 27.12.2019, kam...
mehr
08.12.2019
Bewohner der Wohnwagensiedlung fürchten weiter Räumung
Die Stadt lehnt das Zukunftskonzept des...
mehr
07.12.2019
U-Bahn-Fahrer ignorieren Haltesignale: „Das Überqueren der Strecke ist lebensgefährlich“
Sorgen bereitet dem Ortsbeirat 9 die oberirdische...
mehr
03.12.2019
Festnahmen in der Drogenszene
Gestern Abend, den 02.12.2019, kontrollierten...
mehr
02.12.2019
Weihnachtsmarkt im Gaddeverein
Am Samstag, den 14.12.2019 ab 16 Uhr, veranstaltet...
mehr
02.12.2019
Gleisstopfarbeiten: Linien U1, U2, U3 und U8 für eine Nacht beeinträchtigt
Wegen Gleisstopfarbeiten rund um die Stationen...
mehr
27.11.2019
Bahnübergang Lachweg wird zur Einbahnstraße
Wegen Arbeiten am Bahnübergang Lachweg durch...
mehr
13.11.2019
Streiks im Frankfurter Busverkehr wahrscheinlich - Appell an Fahrgäste: Bitte informieren, Alternativen nutzen!
In den nächsten Tagen, so die Einschätzung...
mehr
02.11.2019
Nach vielen Rettungsversuchen: Traditionslokal Drosselbart hat dicht gemacht
Das Traditionslokal "Drosselbart" hatte...
mehr
01.11.2019
Mehr Schutz für Anwohner beim Ausbau der S6
Bald geht es los mit dem Ausbau der S6....
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Eschersheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Eschersheimer Bürgern. z.B.
Die Motzbox ist der Eschersheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Eschersheimer Bürger z.B.

 









04.08.2019

Verkehrsunfall mit drei Schwerverletzten

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Alfa Romeo und einem Rettungswagen sind am Freitag gegen 17:45 Uhr an der Einmündung Am Weißen Stein/Eschersheimer Landstraße drei Personen schwer und eine leichtverletzt worden.

Der 55-jährige Fahrer des Alfas und sein 22-jähiger Beifahrer waren auf der Straße Am Weißen Stein in Richtung Maybachstraße unterwegs. Aus der Eschersheimer Landstraße bog zum diesem Zeitpunkt ein mit Sondersignalen fahrender Rettungswagen in Richtung Am Weißen Stein ab. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die Insassen des Alfas sowie der 19 Jahre alte Fahrer des Rettungswagens wurden schwer, seine 24-jährige Beifahrerin leichtverletzt. Alle Verletzten wurden ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere 10.000 Euro.



Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle

zurück








 

© 2019 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum