Pietät am Dornbusch
30.11.2020
Der Winter ist in Frankfurt angekommen
Der FES-Winterdienst rüstet sich für den...
mehr
30.11.2020
Vorgehensweise des Gesundheitsamtes bei der Pandemiebekämpfung an Schulen und Kitas – Gesundheitsdezernent Stefan Majer stellt Infoblatt vor
Die zahlreichen Anfragen von Eltern zum...
mehr
27.11.2020
Versuchter Trickbetrug
Dank des Augenmerkes einer Bankangestellten...
mehr
24.11.2020
Kinderkulturtreff Eschersheim nach Sanierung wieder geöffnet
Der Kinderkulturtreff Eschersheim (Kiku)...
mehr
23.11.2020
Trickdiebstahl
Bereits am Donnerstag, den 19. November...
mehr
20.11.2020
Übersicht Liefer- und Abholdienste für Heddernheim, Niederursel, Praunheim und Eschersheim
Leider ist es wieder soweit und unsere Gastronomie...
mehr
19.11.2020
Gesamtschule steckt weiterhin in der Warteschleife
Die IGS Eschersheim ist ein echtes Sorgenkind...
mehr
17.11.2020
Radfahrerin bei Unfall verletzt
Am Freitag, den 13.11.2020, kam es in Eschersheim...
mehr
12.11.2020
Kein Pardon für Parkplatz-Sünder
Verärgerte Anwohner im Mellsig: Nur 100...
mehr
10.11.2020
TV Eschersheim arbeitet mit Kitas zusammen: Stadt bezuschusst die jährlichen Übungsleiterkosten
Der Turnverein Eschersheim organisiert Turnen...
mehr
09.04.2020
Übersicht Liefer- und Abholdienste für Heddernheim, Niederursel, Praunheim und Eschersheim
Hier ist der Anfang einer Liste der Gewerbetreibenden...
mehr
Tipps und Infos zur Freizeitgestaltung in und um Eschersheim.
mehr Infos


Gedichte und Geschichten von Eschersheimer Bürgern. z.B.
Die Motzbox ist der Eschersheimer Kummerkasten für Beschwerden usw. der Eschersheimer Bürger z.B.

 









03.12.2020

Festnahmen nach versuchtem Raub

Am Dienstag, den 1. Dezember 2020, gegen 15.35 Uhr, befand sich ein 18-jähriger Frankfurter an der Ecke Am Weißen Stein/Lindenring.

Dort kamen zwei ihm unbekannte junge Männer auf ihn zu und begannen, ihn zu schubsen. Schließlich drohten sie damit, ihn "abzustechen", sollte er ihnen kein Geld geben. Dem Geschädigten gelang es, zu fliehen und die Polizei zu verständigen.

Eine Streife des 12. Polizeirevieres konnte die beiden tatverdächtigen Männer noch im Nahbereich festnehmen. Bei ihnen handelt es sich um Frankfurter im Alter von jeweils 17 Jahren. Nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wurden sie wieder entlassen.

Polizeipräsidium Frankfurt am Main Pressestelle




zurück








 

© 2019 by Medien- & Stadtteilbüro| Impressum