Pkw aufgebrochen, 25-Jähriger festgenommen

0
98
Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Polizeipräsidium Frankfurt am Main

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (12. Mai 2021) nahmen Beamte des 12. Polizeirevieres in Eschersheim einen 25-jährigen mutmaßlichen Autoknacker fest.

Gegen 02:25 Uhr bemerkte ein Anwohner in der Straße Lindenau ein lautes Knackgeräusch und wurde so auf den späteren Tatverdächtigten aufmerksam. Dieser leuchtete zunächst in ein abgestelltes Fahrzeug und flüchtete dann zu Fuß in Richtung Maybachbrücke. Die vom Zeugen verständigte Polizei ließ nicht lange auf sich warten und konnte in der Maybachstraße die Festnahme des geflüchteten 25-Jährigen vollziehen. In einem von ihm mitgeführten Turnbeutel befand sich auch die offenbar erlangte Beute, darunter Tabakwaren, Kopfhörer und zwei Mobiltelefone. Außerdem stellten die Beamten einen Nothammer und einen Schlagstock bei dem jungen Mann sicher. Das von ihm ausgeguckte Fahrzeug fanden die Beamten schließlich in einem völlig durchwühlten Zustand vor.

Für den wohnsitzlosen 25-Jährigen ging es in die Haftzellen des Polizeipräsidiums. Er soll dem Haftrichter vorgeführt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here